Produkte

Erfahrungen mit Produktanbietern – Unfallversicherung InterRisk

Unfallversicherung kündigt nach Bagatellschaden (InterRisk) Prolog Regelmäßig werden wir über die tägliche Praxis im Umgang und in der Kommunikation mit Produktanbietern (hauptsächlich Versicherungen) berichten. Jeder Verbraucher sollte wissen, wie Produktanbieter arbeiten und wie die Arbeit organisatorisch, technisch und menschlich abgewickelt wird. Dabei berichten wir über den Kontakt von Versicherungsmakler zu Produktanbieter aber auch von Kunde zu Produktanbieter. Eine Versicherungsgesellschaft ist ein betriebswirtschaftlich aufgestelltes und handelndes Wirtschaftsunternehmen … oder sollte es (> weiter lesen)

Onlinevergleich / Onlineabschluss

Hundehaftpflichtversicherung

Hundehaftpflichtversicherung (Tierhalterhaftpflichtversicherung) Der Hund ist der beste Freund des Menschen. Hunde sind aber auch nur Tiere … und machen Fehler. Oder sind es die Hundebesitzer, die Fehler bei der Haltung und Führung von Hunden machen ? Solche Fehler – nennen wir sie lieber „Unfälle“ – mit Hunden lassen sich oft nicht vermeiden. Doch Unfälle mit Hunden können große finanzielle Risiken bedeuten. Ob es eine schwere Verletzung durch einen Hundebiss ist, (> weiter lesen)

Berufsunfähigkeit
Arbeitskraft

Berufsunfähigkeit – Werbung und Wahrheit – (1)

Berufsunfähigkeitsversicherung – Werbung und Wahrheit Teil 1 – Kräfteverfall und AU-Klausel Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist der wichtigste Schutz eines jeden Menschen vor Einkommensverlusten aufgrund gesundheitlicher Einschränkungen, die eine weitere berufliche Tätigkeit nicht mehr möglich machen. Das ist soweit heute unbestritten. Eine Werbung für die Absicherung gegen das Risiko der Berufsunfähigkeit ist somit nützlich und notwendig. Versicherer werben jedoch häufig mit „Highlights“ oder „Alleinstellungsmerkmalen“ für Ihre Tarife zur Berufsunfähigkeitsversicherung. Schauen wir uns (> weiter lesen)

Berufsunfähigkeit
Arbeitskraft

BU-Versicherung ist wie Vollkasko

BU-Versicherung ist wie Vollkasko Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist für die Sicherung des Einkommens, was die Vollkaskoversicherung für einen Neuwagen ist. Nur viel wertvoller ! Jeder vierte bis fünfte Arbeitnehmer scheidet vor Erreichen des Rentenalters wegen einer Krankheit, eines Unfalls oder anderer gesundheitlicher Probleme vorzeitig aus dem Arbeitsleben aus. Die gesetzliche Erwerbsminderungsrente reicht zur Fortführung des gewohnten Lebensstandards nicht aus. Detaillierte Einzelheiten zur gesetzlichen Versorgung bei Erwerbsminderung finden Sie  >HIER< Ein informatives (> weiter lesen)

Basis-Rente

Garantierter Rentenfaktor – Teil 2

Fondsgebundene Rentenversicherungen und der Rentenfaktor – Spielchen mit dem Tod Ein Artikel in zwei Teilen – Heute – 2. Teil: Hier finden Sie den 1. Teil vom 20.11.12 > Rentenfaktor – Spielchen mit dem Tod Fallstricke und Tricks mit Rentenfaktoren Warum sind garantierte Rentenfaktoren in den Angeboten so unterschiedlich hoch ?  Mit dem garantierten Rentenfaktor sprechen die Versicherer eine Mindesthöhe verbindlich aus. Da diese Höhe zum Rentenbeginn gesetzlich garantiert ist, (> weiter lesen)

Rente

Ablaufleistung bei Rentenversicherungen geschönt

Ablaufleistung bei Rentenversicherungen im „Beauty Contest“ Der Wettbewerb unter den Anbietern von Rentenversicherungen ist hart umkämpft. Der Verbraucher hat erkannt, dass er private Altersvorsorge betreiben muss, um der Altersarmut nicht ausgeliefert zu sein. So versuchen die Versicherungen ihre Produkte in bestem Licht erscheinen zu lassen; gern als „Beauty Contest“ bezeichnet. Ein herausragendes Kriterium bei Rentenversicherungen, welches zur Entscheidungsfindung der meisten Verbraucher heraus gezogen wird, ist die Ablaufleistung (Endkapital). Da die (> weiter lesen)

Basis-Rente

Verbraucherzentrale beurteilt Gesamtkostenquote falsch

Verbraucherzentrale beurteilt Gesamtkostenquote falsch In der Finanz- und Versicherungsbranche ist die „Verbraucherzentrale“ – der jeweils als eingetragener Verein in den Bundesländern agiert – mehr als umstritten. Zu häufig fallen die Veröffentlichungen und Aussagen der vermeintlichen „Verbraucherschützer“ durch mangelnde Sachkenntnis und einseitige Sichtweise auf. Das solchen „Vereinen“ von staatlicher Seite jährlich 2-stellige Millionenbeträge zugesprochen werden – obwohl Sie doch einen beeindruckenden Gebührenkatalog für Beratungen besitzen – ist ein Skandal und ein (> weiter lesen)

Bewertungsreserven
Produkte

Erfahrungen mit Produktanbietern – LV1871

Erfahrungen mit Produktanbietern Prolog Regelmäßig werden wir über die tägliche Praxis im Umgang und in der Kommunikation mit Produktanbietern (hauptsächlich Versicherungen) berichten. Jeder Verbraucher sollte wissen, wie Produktanbieter arbeiten und wie die Arbeit organisatorisch, technisch und menschlich abgewickelt wird. Dabei berichten wir über den Kontakt von Versicherungsmakler zu Produktanbieter aber auch von Kunde zu Produktanbieter.Eine Versicherungsgesellschaft ist ein betriebswirtschaftlich aufgestelltes und handelndes Wirtschaftsunternehmen … oder sollte es – nach allgemeinem (> weiter lesen)

Auslandsreisekrankenversicherung
Krankheit

Beitragsanpassungen im „VE1300H“ der Universa

Hohe Beitragsanpassungen im Tarif VE 1300H der Universa Krankenversicherung Als älteste deutsche Krankenversicherung ist die Universa seit 1843 auf dem Krankenversicherungsmarkt aktiv. Heute betreut der Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (a.G.) knapp eine ½ Million Versichert.Die Universa hat es bislang verstanden, auf „Schnäppchentarife“ – die nur den Zweck haben, schnell viele Verträge zu erhalten und durch den Verzicht auf wesentliche Kernleistungen für eine private Krankenversicherung sehr „günstig“ erscheinen – zu verzichten. Paralleltarife (> weiter lesen)

Basis-Rente

Rentenfaktor – Spielchen mit dem Tod

Fondsgebundene Rentenversicherungen und der Rentenfaktor – Spielchen mit dem Tod Ein Artikel in zwei Teilen – Heute – 1. Teil: Was sind Rentenfaktoren und wie wirken sie bei fondsgebundenen Rentenversicherungen ? Hier lesen Sie den 2. Teil  vom 04.12.12: „Garantierter Rentenfaktor – Teil 2“ Fondsgebundene Rentenversicherung sind bei Altersvorsorgeprodukten die eine bestimmte Rentenhöhe zu Rentenbeginn erreichen sollen eigentlich ein „muss“. Jedenfalls für jeden, der ernsthaft private Altersvorsorge betreiben möchte und (> weiter lesen)

Wohngebäudeversicherung
Immobilien

Schäden durch zugefrorene Wasserleitungen

Wohngebäudeversicherungen – zugefrorene Wasserleitungen Der Winter kommt. Jedes Jahr lassen tiefe Temperaturen viele tausend Wasserleitungen gefrieren und platzen. Der Schaden wird meist erst bemerkt, wenn die Leitungen wieder auftauen und das Wasser aus den geplatzten Leitungen austritt. Oft trifft es die Wasserleitungen zuerst in den Räumen, die im Winter gar nicht oder nicht ausreichend beheizt werden, wie z.B. auf dem Dachboden oder im Keller.Da der Schaden häufig erst relativ spät (> weiter lesen)