Beitragsrückerstattung Universa 2015
Krankheit

Beitragsrückerstattung Universa 2015

Beitragsrückerstattung Universa 2015 Die Universa Krankenversicherung meldet eine Beitragsrückerstattung (BRE) von ca. 22,4 Millionen für leistungsfreie Krankenversicherte für das Jahr 2015. Wer die Voraussetzungen für die Beitragsrückerstattung erfüllt, wird in den nächsten Tagen vom Versicherer angeschrieben und kann sich ab Ende September auf die Auszahlung freuen. Nach der Beitragsrückgewähr von 21,8 Millionen Euro im Vorjahr für das Beitragsjahr 2014, zahlt die Universa bereits seit 36 Jahren eine Beitragsrückerstattung an kostenbewusste (> weiter lesen)

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
Geld

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung – Notfallplan für den Tag „X“ Der Tag „X“ ist der Tag, an dem Sie durch Unfall, Krankheit oder Alter nicht mehr selbst über sich und Ihre Angelegenheiten bestimmen können. Circa 90% der volljährigen Deutschen verlieren am Tag „X“ ihre Selbstbestimmung. Den meisten von ihnen ist dieses persönliche und finanzielle Fiasko nicht einmal bewusst. Am Tag „X“ droht die Fremdbestimmung durch einen amtlichen Betreuer. 1896 Abs. 1, (> weiter lesen)

richtige Versicherung
Arbeitskraft

Die richtige Versicherung finden

Wie finde ich die richtige Versicherung ? Im Zeitalter von Onlinevergleichen und Social-Media versuchen immer mehr Menschen, ihren notwendigen Versicherungsschutz im Netz zu finden. Die richtige Versicherung zu finden ist dabei jedoch gar nicht so einfach, wie viele denken oder immer wieder behauptet wird. Vor der Suche nach Versicherungsschutz steht of die Frage, welche Versicherung denn überhaupt wichtig ist und welche nicht. Dazu gibt es im Netz viele Ratgeber und (> weiter lesen)

Gründe für einen Versicherungsmakler
Arbeitskraft

10 Gründe für einen Versicherungsmakler

10 Gründe für einen Versicherungsmakler Es geht Ihnen wie vielen Menschen, die im Laufe der Zeit einen mehr oder weniger dicken Ordner mit Versicherungs- und Finanzunterlagen im Regal stehen haben ? Nicht selten fragen Sie sich, ob Sie und Ihre Familie wirklich sinnvoll abgesichert sind  ? Regelmäßig fragen Sie sich, ob Ihre Entscheidungen bis heute immer korrekt waren ? Sie möchten endlich Klarheit über Ihrer Verträge haben ? Welche Gründe (> weiter lesen)

Finanzberater aus Karlsruhe
Arbeitskraft

Finanzberater aus Karlsruhe unter den 20 Besten

Finanzberater aus Karlsruhe in den Top 20 beim Wettbewerb „Finanzberater des Jahres 2015“ Am 01.06.2014 war es wieder soweit. Der Wettbewerb „Finanzberater des Jahres 2015“ wurde gestartet. Die dritte Teilnahme in Folge bescherte mir am Ende – zum 01.12.14 – den 14. Platz. Die beste Platzierung eines Finanzberaters aus dem Raum Karlsruhe und Umgebung. Der Sprung in die TOP 20 war nicht leicht, doch die Mühe hat sich gelohnt. Fachwissen (> weiter lesen)

Pflegeversicherung 2015
Gesetze

Pflegeversicherung 2015 – Pflegestärkungsgesetz

Pflegeversicherung 2015 – Die nächste Reform Allein im Jahr 2013 gab es circa 90.000 neue Pflegefälle. Die Statistik weist per Ende 2013 somit rund 3,63 Millionen pflegebedürftige Menschen in Deutschland aus. Die Hochrechnungen für die nächsten Jahrzehnte liegen vor, werden jedoch aller Wahrscheinlichkeit nach laufend nach oben zu korrigieren sein. Schon heute sind mehr als 80% aller Pflegebedürftigen über 65 Jahre alt. Mehr als ein Drittel sogar älter als 85 (> weiter lesen)

Krankenversicherung
Krankheit

PKV – Beitragsanpassung 2015 Universa

PKV – Beitragsanpassung 2015 Universa Universa meldet die Beitragsanpassung (BAP) für Bestandstarife ab dem 01.01.15. Zuvor wurde bereits am 12.09.14 eine Beitragsgarantie für Neugeschäftsbeiträge fast aller Vollkosten-Tarife der Unisex-Welt mit Beginn 2015 bis zum 31.12.15 ausgesprochen. Neugeschäftsbeiträge ab 2015 – geringe BAP Die stark gefragten Vollkosten-Tarife der Universa für Angestellt, Selbständige und nicht erwerbstätige privatversicherte Personen ( z.B. uni- A 80 / uni-A 310 / uni-A 620 / uni-VE 900 (> weiter lesen)

Onlinevergleich Zahnzusatzversicherungen
Krankheit

Zahnzusatzversicherungen stark gefragt

Zahnzusatzversicherungen aktuell stark gefragt Immer mehr Deutsche suchen nach individueller Beratung, wenn es um Zahnersatz und geeignete Zahnzusatzversicherungen geht. Eine Umfrage der Siemens BK (Betriebskrankenkasse) aus dem Jahr 2014 hat ergeben, dass 38% der Bundesbürger – und 45% der Menschen zwischen 45 und 54 Jahren – mit den Beratungen und Informationen bei den Zahnärzten nicht zufrieden scheinen. Hauptursache der verstärkten Nachfrage zu Informationen über Kostenerstattungen und Vergleichen zu Zahnzusatzversicherungen dürften (> weiter lesen)

Welche Form der Altersvorsorge ist die Richtige
Gesetze

Gesundheitsdaten bei Risikovorprüfung – Teil 2

Risikovorprüfung – Nutzen von Gesundheitsdaten durch Krankenversicherer Im 1. Teil unserer 2-teiligen Serie über die „Speicherung von Gesundheitsdaten bei Risikovorprüfungen“, haben wir das Prozedere einer üblichen Risikovorprüfung beschrieben. Ursächlich war ein konkreter Fall eines Kunden, für den wir eine Risikovorprüfung zu einer Krankenversicherung beim Deutschen Ring durchgeführt haben. Hier wurden alte Gesundheitsdaten vom Deutschen Ring für eine aktuelle Risikovorprüfung genutzt. Wir haben unsere Einschätzung der Situation detailliert argumentiert, dass der (> weiter lesen)

Datenschutz
Gesetze

Gesundheitsdaten bei Risikovorprüfungen – Teil 1

Speicherung von Gesundheitsdaten bei Risikovorprüfungen Immer wenn ein Versicherungsmakler in einer Beratung zur privaten Krankenversicherung (PKV) feststellt, dass der Kunde eine ernsthafte Vorerkrankung hatte, wird er vor einer offiziellen Antragstellung eine sogenannte Risikovorprüfung durchführen lassen. Damit wird festgestellt, ob und zu welchen Erschwernissen (z.B. Risikozuschlag oder Ausschluss) ein Antrag angenommen werden würde. Im täglichen Beratungsprozess werden dabei aber zu häufig wichtige Fragestellungen vergessen, die umfangreiche Folgen haben können. In einer (> weiter lesen)