Änderungen in 2016
Basis-Rente

Änderungen ab 2016

Änderungen ab 2016 Was ändert sich in Sachen Geld, Darlehen, Konten, Steuern oder Altersvorsorge ? Einige Änderungen sind bereits beschlossene Sache und treten im neuen Jahr in Kraft. Andere Änderungen ab 2016 sind geplant, aber noch nicht umgesetzt. Änderungen ab 2016 – Darlehen / Finanzierungen / Konten Doppelte KfW Förderung für „KfW-Effizienshaus-55“ Die KfW-Förderung bringt Änderungen ab 2016 für energiebewusste Häuslebauer. Neubauten ab 01.04.16 werden bis zu € 100.000 (bisher (> weiter lesen)

Basisrente 2015
Basis-Rente

Basisrente ab 2015 verbessert

Förderung der Basisrente ab 2015 erhöht Die seit 2005 eigeführte Basisrente – nach dem ehemaligen Wirtschaftsweisen Prof. Dr. Bert Rürup auch als Rürup-Rente bekannt – wird zum 01.01.15 verbessert. Gemäß der EU-Verordnung Nr. 952/2013 aus Brüssel, wurde die erforderliche Änderung des deutschen Steuerrechts am 19.12.14 vom Bundesrat beschlossen. Basisrenten werden zukünftig durch steuerliche Subventionen noch besser gefördert. Die steuerliche Förderung in 2015 begünstigt Beiträge bis € 22.172, die für die (> weiter lesen)

Basis-Rente

Achtung böse Versicherungsmakler

Achtung böse Versicherungsmakler ! H.-J. Tenhagen (ehem. Chefredakteur von Finanztest) warnt vor Versicherungsmakler, wenn es um einen Wechsel von PKV-Tarifen geht. „Wechselwillige sollten sich von einem seriösen Versicherungsberater helfen lassen. Nicht von einem Makler!“, wird Tenhagen auf procontra online zitiert. Ein solcher Tarif-Wechsel in der PKV „birgt viele Fallstricke“, erklärt er. Finanz- & Versicherungsbranche mit schlechtem Ruf Es wundert nicht, wenn deutsche Bürger ein äußerst schlechtes Bild von der Branche (> weiter lesen)

Basis-Rente

Die richtigen Bausteine zur Altersvorsorge

Die richtigen Bausteine zur Altersvorsorge und wie funktioniert Ruhestandsplanung ? Ein Neukunde veranlasst den Autor, einen wertvollen Auszug aus dem umfangreichen und detaillierten „Wegweiser Altersvorsorge – Das Wichtigste über die gesetzliche und private Altersversorgung“ aufzugreifen. Der Kunde wünscht Beratung und Planung seiner Altersvorsorge. Er hatte von der „Ruhestandsplanung“ durch FRF Finanzmakler von einem anderen Kunden gehört. Im Vorbereitungsgespräch richtet er unvermittelt folgende Fragen an mich: „Herr Rindermann, ich habe inzwischen (> weiter lesen)

Basis-Rente

Garantierter Rentenfaktor – Teil 2

Fondsgebundene Rentenversicherungen und der Rentenfaktor – Spielchen mit dem Tod Ein Artikel in zwei Teilen – Heute – 2. Teil: Hier finden Sie den 1. Teil vom 20.11.12 > Rentenfaktor – Spielchen mit dem Tod Fallstricke und Tricks mit Rentenfaktoren Warum sind garantierte Rentenfaktoren in den Angeboten so unterschiedlich hoch ?  Mit dem garantierten Rentenfaktor sprechen die Versicherer eine Mindesthöhe verbindlich aus. Da diese Höhe zum Rentenbeginn gesetzlich garantiert ist, (> weiter lesen)

Basis-Rente

Verbraucherzentrale beurteilt Gesamtkostenquote falsch

Verbraucherzentrale beurteilt Gesamtkostenquote falsch In der Finanz- und Versicherungsbranche ist die „Verbraucherzentrale“ – der jeweils als eingetragener Verein in den Bundesländern agiert – mehr als umstritten. Zu häufig fallen die Veröffentlichungen und Aussagen der vermeintlichen „Verbraucherschützer“ durch mangelnde Sachkenntnis und einseitige Sichtweise auf. Das solchen „Vereinen“ von staatlicher Seite jährlich 2-stellige Millionenbeträge zugesprochen werden – obwohl Sie doch einen beeindruckenden Gebührenkatalog für Beratungen besitzen – ist ein Skandal und ein (> weiter lesen)

Basis-Rente

Rentenfaktor – Spielchen mit dem Tod

Fondsgebundene Rentenversicherungen und der Rentenfaktor – Spielchen mit dem Tod Ein Artikel in zwei Teilen – Heute – 1. Teil: Was sind Rentenfaktoren und wie wirken sie bei fondsgebundenen Rentenversicherungen ? Hier lesen Sie den 2. Teil  vom 04.12.12: „Garantierter Rentenfaktor – Teil 2“ Fondsgebundene Rentenversicherung sind bei Altersvorsorgeprodukten die eine bestimmte Rentenhöhe zu Rentenbeginn erreichen sollen eigentlich ein „muss“. Jedenfalls für jeden, der ernsthaft private Altersvorsorge betreiben möchte und (> weiter lesen)

Rentenvorsorge mit Einmalbeitrag
Basis-Rente

Fehler bei der Altersvorsorge

Fehler bei der Altersvorsorge – ein Interview klärt auf Vielen Menschen ist heute bewusst, wie wichtig die private Vorsorge für das Rentenalter ist. Das Vertrauen in die gesetzliche Rente ist quasi kaum noch vorhanden. Immer mehr Menschen erfahren, dass die gesetzlichen Rentenbezüge kaum die Grundversorgung übersteigen werden. Erfreulich dabei ist, dass die private Altersvorsorge für immer mehr Menschen ein wichtiges Thema ist und dafür auch Geld in die Hand genommen (> weiter lesen)

Unisex
Arbeitskraft

Unisex – Falle

Unisex – So „tricksen“ und „täuschen“ Versicherer Männer erhalten bei einem Abschluss einer neuen Rentenversicherung oder einer Berufsunfähigkeitsversicherung  vor dem 21.12.12 Tarife aus der alten Bisex-Welt, was zu einem recht lukrativen Beitragsvorteil führt. Die neuen Unisextarife werden ab dem 21.12.12 für Männer durch das „Unisex-Gesetz“ nämlich teurer. Wer also seinen Versicherungsschutz noch komplettieren muss, dem ist angeraten, rechtzeitig zu reagieren.Aber ganz so einfach ist es dann doch leider auch nicht. (> weiter lesen)

Arbeitskraft

Unisex – Der Stichtag rückt näher

Unisex – Der Stichtag rückt näher   Männer und Frauen haben nur noch ein paar Wochen Zeit, in der alten Bisex-Tarifwelt viel Geld zu sparen. Die folgende Grafik vom „1A Verbraucherportal“ zeigt deutlich, wer in welchen Sparten von den kommenden Unisex- Tarifen betroffen sein wird und rechtzeitig vor dem Stichtag reagieren sollte. Lesen Sie auch “Unisex – Neue Versicherungstarife” Lesen Sie auch „Unisex – und es eilt doch !„ Lesen (> weiter lesen)