Die besten Finanzberater Deutschlands

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden

Print Friendly, PDF & Email

Die besten „Finanzberater des Jahres 2014“ – FRF Finanzmakler wieder unter den Besten

Siegel+Finanzberater des Jahres 2014+ Top50Mit Platz 23 gelang Frank Rindermann der Sprung in die TOP30 der besten Finanzberater Deutschland im Teilnehmerfeld. Bei der zweiten Teilnahme am jährlichen Wettbewerb der Finanzberater des Jahres konnten wir unsere TOP80-Platzierung des Vorjahres im Wettbewerb „Finanzberater des Jahres 2014“ deutlich steigern.

Der jährlich stattfindende Wettbewerb „Finanzberater des Jahres“ wird seit 2004 vom Wirtschaftsmagazin „€uro“ (Finanzen-Verlag) und Partnern ausgetragen. Über einen Zeitraum von 6 Monaten – vom 15.06.13 bis 15.12.13 – fand der Wettbewerb bereits zum 10. mal statt, um die besten Finanzberater Deutschlands zu küren.

Zum Wettbewerb „Finanzberater des Jahres 2014“ registrierten sich 434 Finanz-, Vermögens- und Bankberater. Weiterhin waren Vermögensverwalter und Versicherungsmakler zugelassen. Der Wettbewerb besteht regelmäßig aus einen Wissens- und einem Depotteil. Im Laufe des Wettbewerbszeitraums müssen die Teilnehmer monatlich einen Fragebogen von je 50 Fragen aus Themenbereichen wie Versicherung, Kapitalanlagen, Finanzmathematik, Wertpapiere, Steuern, Recht und Unternehmensführung beantworten. Im Wissensteil ging es dieses mal wirklich „ans Eingemachte“. Selbst Finanzberater mit langjähriger Praxiserfahrung hatten viel Zeit und Geduld aufzubringen, um mit tiefgründigen Recherchen die Lösungen zu finden und eine gute Punktzahl zu erreichen.

Im Depotteil bestand die Aufgabe darin, über die sechs Monate ein Fondsdepot über € 100.000 zu verwalten. Hier wurde die größten Performance und der niedrigsten Schwankungsbreite (Volatilität) mit den meisten Punkten belohnt. Eine schwierige Disziplin, weil eine hohe Wertsteigerung (viele Punkte)  in kurzen Zeiträumen eben auch mit einer hohen Schwankung (wenig Punkte) im Depot verbunden ist.

Von seinem stolzen Platz 23 motiviert, freut sich Frank Rindermann bereits auf die nächste Herausforderung, welche ab Juni 2014 wieder die besten Finanzberater Deutschlands zum Wettbewerb „Finanzberater des Jahres 2015“ aufrufen wird.


Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden

3 Antworten zu “Die besten Finanzberater Deutschlands”

  1. Erstmal herzlichen Glückwunsch für diesen Erfolg. Generell müsste es nach den ganzen Vorkommnissen in der Finanzwelt so sein, daß Finanberater ständig Prüfungen ablegen müssen. Zusätzlich sollte noch in regelmäßigen Abständen die Kunden nach ihrer Zufriendenheit befragt werden und zum Teil in die Bewertung mit einfließen. Das wäre doch eine faire und vor allem auch messbare Leistung, die man vergleichen und bewerten kann, oder wie sehen Sie das?

    • Vielen Dank für die Glückwünsche.
      Die geänderten Regularien für Versicherungs- und Finanzanlagenvermittler haben in den letzten Jahren dafür gesorgt, dass die Vermittler und Berater heute eine sehr viel bessere Ausbildung besitzen. Auch die laufende Weiterbildung ist heute eine grundlegend Notwendigkeit für jeden Berater und Vermittler. Regelmäßige Zwangsprüfungen sehe ich nicht als erforderlich. Ob in einen solchen Wettbewerb Kundenmeinungen über den jeweiligen Berater zweckdienlich sein können, ist diskutabel aber wohl nicht praktikabel. Im Wettbewerb gilt ausschließlich Faktenwissen, Ausbildung und Know-How. Das ist meßbar, vergleichbar und nicht manipulierbar. Allein schon die Teilnahme am Wettbewerb könnte als Qualitätsmerkmal für den Berater gelten. Oder könnten Sie sich vorstellen, dass ein schlecht ausgebildeter Berater sich die Blöße gibt und sein Nicht-Wissen öffentlich bewerten lässt ? 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Protected by WP Anti Spam